Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

AGRAR SSV-Schleppschuh: Das Schweizer Taschenmesser unter den Gülleverteilern

Gerade hat die Landesregierung entschieden, dass das Schleppschlauch- bzw. Schleppschuhobligatorium um zwei Jahre verzögert in Kraft tritt. Ab 2024 also wird jeder Landwirt, jede Landwirtin dazu verpflichtet sein, die Gülle emissionsmindernd auszubringen. Viele Fässer müssen daher umgerüstet werden und die Agrar Landtechnik AG setzt sich mit Innovation und Tatkraft dafür ein, dass die Umstellung so reibungslos wie möglich gelingen wird.

Flexibler Anbau
Um der Auflage zu entsprechen, müssen alle Güllefässer künftig mit Schleppschläuchen oder Schleppschuhen versehen sein, welche die Gülle gezielt auf dem Boden ausbringen. Um die Genauigkeit zu steuern und die Gülle noch effizienter zu verteilen, hat die Agrar Landtechnik AG einen eigenen SSV Schleppschuhverteiler entwickelt, der zusätzlich zu den bereits seit Jahren bewährten Schleppschlauchverteilern (SV + SVK), eingesetzt werden kann.
Den Agrar Schleppschuhverteiler gibt es vorerst mit 7.5- oder 9-m-Arbeitsbreite und er kann nicht nur an Neufässern montiert werden, sondern ist explizit auch als Nachrüstungslösung konstruiert worden. Der Anbaurahmen ist sehr flexibel und lässt sich auch an Fässern anderer Marken anbringen. An den Agrar-Fässern, auch an jenen älterer Baureihen, sind vorbereitete Halteplatten für die Montage des SSV-Anbaumoduls bereits standardmässig vorhanden.
Der vormontierte Verteiler kann somit wie eine Anbaumaschine an das Fass angebracht, vom Traktor aus angehoben und ausgeschwenkt werden. Auf beiden Seiten des Fasses befinden sich Sicherungslaschen für einen sicheren Transport bei der Fahrt in eingeklapptem Zustand. Der Aufbau ist sehr kompakt, formschön, nah am Fass und nahe an der Hinterachse, wodurch eine optimale Gewichtsverteilung realisiert werden kann.

Optimal auch für Hanglagen
Der SSV besitzt einen Lochscheibenverteiler mit einem selbstschärfenden Schneidwerk und hat 36 Abgänge. Die Ausbringmenge kann zusätzlich direkt am Verteilkopf eingestellt werden, je nach Konsistenz der Gülle und gewünschter Ausbringmenge. Der höher positionierte Verteilkopf des Lochscheibenverteilers sorgt auch in Hanglagen für eine ideale und präzise Ausbringmenge. Auch die Schleppschuhe sind für den Einsatz am Hang bestens ausgerüstet: Sie bestehen aus Gusschlitzkufen mit Gummidüsen und werden von gehärteten Federstahlplatten geführt. Ein einstellbarer hydraulischer Gegendruck hält die Schuhe zuverlässig am Boden, auch bei Unebenheiten. So kann der Schleppschuhverteiler auch in unebenem Gelände zuverlässig eingesetzt werden. Eine optimale Anpassung an die Geländekontur erreicht der SSV auch dadurch, dass sich die Arme des Verteilers individuell bewegen können, die Querpendelung also seitenunabhängig stattfindet. Gehalten werden sie durch serienmässig verbaute Stützräder, die ebenfalls einstellbar sind.

Massgeschneidert nach Kundenwunsch
Das bequeme Aus- und Einklappen des neuen AGRAR SSV-Schleppschuhverteilers geschieht mittels Elektrosteuerung inklusive automatischer Folgesteuerung und inklusive programmiertem Drehrichtungswechsel des Lochscheibenverteilers direkt von der Fahrerkabine aus. Nur das Öffnen des Schiebers muss aus Sicherheitsgründen manuell ausgelöst werden – damit die Gülle genau dort landet, wo sie soll. Die serienmässig verbauten Hydraulikzylinder haben eine Doppelfunktion: Sie ziehen einerseits die Arme beim Einklappen ein, ausserdem befindet sich direkt an den Zylindern ein Manometer, damit der Druck auf die Schuhe massgeschneidert nach Kundenwunsch und den jeweiligen Anforderungen eingestellt werden kann. Selbstverständlich kann das Gestänge auch kurzzeitig nach oben gedreht werden, damit ein wirkungsvoller Tropfstopp erreicht wird.

Der neue AGRAR SSV-Schleppschuhverteiler – das Schweizer Taschenmesser unter den Gülleverteilern.

 

Zurück

Willkommen
bei der Kohler
Landmaschinen AG

Noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

Zizers:

+41 81 330 60 85

Zernez:

+41 81 854 14 32

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
07.15 - 12.00
und 13.15 - 17.00

Kohler Landmaschinen
GVS Agrar AG

EINE TOCHTERGESELLSCHAFT DER 

Copyright 2022 GVS Agrar AG
Es werden nur notwendige Cookies für die saubere Darstellung der Website geladen.
Datenschutzerklärung Impressum.